Regeln

Die Kommentarfunktion auf Aktienversenker.de bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Meinung zu einem Textbeitrag zu äußern oder Informationen zu ergänzen – sie entspricht damit am ehesten einem Leserbrief.

Kommentare auf Aktienversenker.de sollen ausgewogen und grundsätzlich respektvoll gegenüber den betreffenden Personen formuliert werden.

Besonderen Wert legen wir ferner auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen. Beleidigungen, pauschalisierende Herabwürdigungen und Ähnliches sind auf Aktienversenker.de nicht erwünscht und werden von uns gelöscht.

Kommentare, die andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren, werden gelöscht. Propaganda, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars und zur umgehenden Sperrung des Accounts.

Ihre Texte sollten von Ihnen stammen. Zitate müssen als solche gekennzeichnet und der Urheber genannt werden. Unzulässig sind Kontaktadressen, Telefonnummern, Weblinks und gewerbliche oder werbende Hinweise.

Sollten Sie entdecken, dass andere Leser gegen diese Regeln verstoßen, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an schiffeversenken(at)johst.com mit der konkreten Fundstelle (Link), dem Namen des Verfassers und einem Hinweis auf den Sachverhalt.

Die Aktienversenker erlauben Links auf andere Internetseiten. Allerdings bitten wir Sie, nicht auf Seiten zu verlinken, die verfassungswidrige Inhalte zeigen oder gegen den guten Geschmack verstoßen. In solchen Fällen behalten wir uns vor, Links ohne weitere Rückfrage zu löschen.

Die Freischaltung von Kommentaren ist teilautomatisiert. Den Administratoren ist es manchmal nicht möglich, alle Beiträge sofort zu überprüfen. Der Betreiber haftet nicht für den Inhalt von Nutzerbeiträgen und verweist auf die Eigenverantwortung der Nutzer für ihre Beiträge.