RREEF-Chef Jörn Stobbe scheint der neue Oliver Krautscheid von Thorsten Wagner zu sein. Aber warum betritt er Wagners stinkenden Sumpf und riskiert als Helfer des Firmenräubers seine glänzende Karriere bei der Deutschen Bank?

Es läuft nicht gut für Oliver Krautscheid. Pleiten, Pech und Pannen, könnte man witzeln, wenn es nicht so ernst wäre. SICARA-Insolvenz, Niedergang der DESIGN BAU AG / DEUTSCHE EIGENHEIM AG, Aktionärsklage wegen seiner dubiosen Wahl zum Vorsitzenden des MOLOGEN-Aufsichtsrats usw. (weiter)

Aktionärsklage gegen MOLOGEN: Warum verschwieg Krautscheid den MOLOGEN-Aktionären seine Position bei der maroden FANTASTIC AG? Nach der SICARA-Pleite und einem Blick in den FANTASTIC-Geschäftsbericht wird einiges klar.

In seiner Bewerbung zum MOLOGEN-Vorsitzenden des Aufsichtrats verschwieg Oliver Krautscheid seine Position bei der schwächelnden FANTASTIC COMPANY AG. Warum hat er das getan? (weiter)

+++ Eilmeldung +++ umstrittener Multi-Aufsichtsrat Oliver Krautscheid geht als Geschäftsführer (Président) mit SICARA Fashion Accessories France insolvent +++ Natürlich macht Krautscheid sofort andere Leute für die Pleite verantwortlich +++

Der französische Sonnenbrillen- und Badeschlappen-Vertrieb SICARA Fashion Accessories stellt Insolvenzantrag. Verantwortlicher Unternehmensführer (Président) ist Oliver Krautscheid. (weiter)

Warum schlug sich der nette Ferdinand Graf von Thun und Hohenstein auf die Seite der Firmenräuber Thorsten Wagner und Oliver Krautscheid – war es die ganz normale Gier? Oder Angst? Oder ist das eine Allianz zwischen BLIND & LAHM?

Der Kontrast am Rande der Mologen-HV am 13. August hätte nicht extremer ausfallen können. Da standen sie – auf der einen Seite Oliver Krautscheid im blauen Metallic-Anzug, der im Presswurst-Stil eng an ihm klebte.

(weiter)

Schon wieder Post vom bei Firmenräubern beliebten Anwalt Alexander Setzer-Rubruck. Diesmal – äh – soll, also. Der … Pause … äh, hilflose Mologen – … Pause … HV-Leiter (und – äh – Anwalt). Also, Stefan – äh – Doornkaat NICHT gestottert haben.

Irgendwas geht schief, wenn Anwälte Anwälte brauchen, um ihre befleckten Westen sauber zu machen. (weiter)

Jetzt offiziell: Hauptversammlung der Design Bau AG (=Deutsche Eigenheim AG) ist zwei Tage vor dem Termin abgesagt. Die Begründung ist ein Witz. Neuer Termin am 7. November 2014.

Endlich ist man im Chaosladen Design Bau AG (=Deutsche Eigenheim AG) in der Lage, eine ordentliche Meldung zu verschicken. Hier ist sie. (weiter)

Hier ist das Protokoll der peinlichen Mologen-HV vom 13.8.2014. Interessant ist, was darin NICHT steht – zum Beispiel, ob die Rechtmäßigkeit der vertretenen Stimmen überprüft wurde.

Endlich liegt nach über drei Wochen NACH der Mologen HV (!) das Protokoll der chaotischen Versammlung vor. Auffällig ist darin, wie Notar Andreas Schwennicke versucht, seinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen. (weiter)

Lässt Oliver Krautscheid wirklich 5 Tage vor dem Termin die Hauptversammlung der Design Bau AG (=Deutsche Eigenheim AG) absagen? Das nennt man dann wohl Panik auf der Titanic.

Diese Nachricht macht eben die Runde: Die Hauptversammlung der Design Bau AG/ Deutsche Eigenheim AG, die am 10. September 2014 in Berlin-Schönefeld stattfinden soll, sei abgesagt. (weiter)