Firmenraub der EPG AG: Welche Rolle spielt die brave, unscheinbare Baader Bank bei der geplanten Übernahme des High-Tech-Unternehmens durch den aggressiven Frankfurter Spekulanten Thorsten Wagner?

Am nächsten Freitag (13. Juni 2014) findet die Hauptversammlung der EPG AG statt – ein kleines, verlustreiches aber patentstarkes Hightech-Unternehmen, das in Oberflächentechnologien (etwa durch Nano-Veredelung) macht. (weiter)

Welche Rolle spielt die unscheinbare Baader Bank bei den Firmenraubzügen des aggressiven Investors und Aktionärs Thorsten Wagner? Und wer finanziert das alles? Denn Thorsten Wagner scheint gar nicht genug Geld zu haben.

Egal, wo man über die Firmenraubzüge des aggressiven Investors und Spekulanten Thorsten Wagner recherchiert – immer stößt man auf die unscheinbare, brave Baader Bank AG. (weiter)

Anerdgy AG: Was macht der windige Anwalt und trickreiche Abkassierer Roger Meier-Rossi im Verwaltungsrat des kleinen Züricher Wind-Startups? Ist doch klar!

Vieleicht hat sich Anerdgy-Unterehmensgründer Sven Köhler in einem beschwipsten Augenblick folgendes gedacht: „Wir machen in Windenergie – da passt ein windiger Anwalt ja bestens ins Management.“ (weiter)

In Berlin hat die Design Bau AG begonnen, 750 Wohnungen zu errichten, schreiben die „Kieler Nachrichten“ und zitieren Vorstand Thomas Schwinger Caspari, der sich unbedingt das begehrte Grundstück „Kieler Hörn“ schnappen will. Aber wir können keine Baustelle finden.

Am 19. Februar 2014 wird Design Bau-Chef Thomas-Schwinger Caspari in den „Kieler Nachrichten“ zitiert, man habe in Berlin gerade mit dem Bau von 750 Wohneinheiten begonnen. Aber welches Grundstück in Berlin mag er damit gemeint haben? (weiter)

Ist die Kasse von Thorsten Wagners Design Bau AG genau so leer wie Bauschild und Baugrund des Prestigeprojekts Auenflügel in Berlin?

Dieses Foto hier unten wurde am 19. Februar 2014 gemacht. Es markiert die Zufahrt zur verwaisten Baustelle des großspurig angekündigten Projekts Auenflügel in Berlin. (weiter)

Design Bau AG/ Deutsche Eigenheim AG: Ist die geplante Kapitalerhöhung schon für die Gläubiger aufgebraucht, bevor sie erst beschlossen wird?

Auf der kommenden Hauptversammlung der Design Bau AG am 19. August in Kiel will das Management von seinen Aktionären eine Kapitalerhöhung beschließen lassen. Gleichzeitig warten viele Gläubiger auf hohe Zahlungen. Bleibt da überhaupt was für die Zukunft übrig? (weiter)

Firmenraub von CaptainCork gescheitert: Hier verliert Thorsten Wagners Schweizer Kettenhund, der windige Anwalt Roger Meier-Rossi, einen Treuhand-Prozess gegen den Medienunternehmer Marcus Johst.

Ja, auf diesem Foto hier unten haben die beiden Anwälte Enrique Tortell und Kathrin Böhm (rechts) vor Prozessbeginn noch gut lachen. (weiter)

Design Bau AG/ Deutsche Eigenheim AG: Großer Verkauf an die Deutsche Bank wurde monatelang vor den Aktionären verheimlicht. Hat da wer in der Zwischenzeit Insidergeschäfte getätigt?

Gut versteckt auf Seite 11 des aktuellen Konzernlageberichts 2012 enthüllt Design Bau-Chef Schwinger-Caspari eine kleine Sensation.

(weiter)