Thorsten Wagner:

Design Bau AG/ CD Deutsche Eigenheim AG: Verdächtige Kursbewegung vor und nach der Hauptversammlung am 9. August 2012. Hat hier jemand versucht, Stimmung zu machen?

Eine auffällige Kursbewegung der Design Bau AG-Aktie (ISIN DE0006208333) in den Tagen vor und nach der Hauptversammlung des Unternehmens am 9. August 2012 gibt zu denken. Hat hier jemand bewusst den Kurs zu beeinflussen versucht? (weiter)

Design Bau AG/ CD Deutsche Eigenheim AG: Klaus von Dohnanyi, Ex-Ehrenvorsitzender des Aufsichtsrats, verzichtet freiwillig auf seine letzte Vergütung. Will er mit Oliver Krautscheids Managementmethoden nichts mehr zu tun haben?

Nach seinem überraschenden Rücktritt als Ehrenvorsitzender des Aufsichtsrats verzichtet Klaus von Dohnanyi auf seine letzte Aufsichtsrats-Vergütung in der Höhe von 7.500,00 Euro. Es ist zu vermuten, dass er durch diese Geste seinen Unmut über den Managementstil der neuen Unternehmensführung zum Ausdruck bringen will. (weiter)

Design Bau AG/ Deutsche Eigenheim AG: Klaus von Dohnanyi schmeißt hin. Oliver Krautscheid verliert seinen angesehenen Ehrenvorsitzenden des Aufsichtsrats.

Offensichtlich haben dem prominenten Ex-Politiker Klaus von Dohnanyi sein neuer Aufsichtsrats-Kollegen Oliver Krautscheid und die beiden Vorstände Thomas Schwinger-Caspari und Günter Minge (alle seit Herbst 2011 im Amt) zum Nachdenken gebracht. Und zum Handeln. „Aus persönlichen Gründen“ scheide er aus seinem Amt als Ehrenvorsitzender des Aufsichtrats der Design Bau AG aus, wird in der Einladung zur Hauptversammlung (9. August 2012) gemeldet. (weiter)

Design Bau AG/ Deutsche Eigenheim AG – endlich gibt Oliver Krautscheid offiziell zu, was er lange zu verbergen versuchte: Thorsten Wagner ist Großaktionär und nimmt massiv Einfluss auf das Problem-Unternehmen.

Der reiche und sehr öffentlichkeitsscheue Derivate-Händler Thorsten Wagner hat nun auch offiziell das Sagen bei der Design Bau AG, die in wenigen Tagen in CD Deutsche Eigenheim AG umbenannt werden soll. Dies meldeten die Aktienversenker bereits im April 2012 obwohl das Unternehmen zu keiner Stellungnahme bereit gewesen ist. (weiter)

Krimineller Hacker-Angriff auf den Aktienversenker! Wie verzweifelt sind die anonymen Täter über diese Website?

Ein sehr harter, anonymer DDoS-Angriff auf den Server der Aktienversenker hat die Erreichbarkeit der Website von Montag bis heute (Mittwoch) stark eingeschränkt. Was das heißt und welche Strafen für diesen kriminellen Akt verhängt werden, steht hier (klicken!). (weiter)

In der Design Bau AG spricht man über eine Kapitalerhöhung. Ist das Unternehmen am Ende oder braucht Oliver Krautscheid Geld, um die Marke mit Hollywood-PR aufzuhübschen?

Wie den Aktienversenkern aus Unternehmenskreisen gesteckt wurde, planen Management und Eigentümer der Design Bau AG eine Kapitalerhöhung. Offenbar braucht man Geld. Es ist zu vermuten, dass Großaktionär Thorsten Wagner dadurch seine Macht im Unternehmen ausweiten will. (weiter)

Verzweiflungstat oder Rettung in letzter Sekunde? Die Corporate Equity Partners AG hat endlich einen Deal. Ob der was bringt? Der Aktienversenker bleibt dran.

Darauf haben die Aktionäre der Corporate Equity Partners AG lange gewartet. Die Gesellschaft meldet das erste echte Geschäft in ihrer rund 6-jährigen Geschichte, seitdem sie nicht mehr The Fantastic Corporation AG heißt. War das die rund 7 Mio. verbrannten Euro wert? (weiter)

Die Strategie des aggressiven Investors Thorsten Wagner am Beispiel der Fantastic Company AG und der Design Bau AG/ CD Deutsche Eigenheim AG: Aktien kaufen, Macht übernehmen, Marionetten installieren. Schön und gut. Aber wo geht das Konzept auf?

Die Aktienversenker haben schön öfter über ihn berichtet, kennen ihn sogar persönlich: Thorsten Wagner, Derivate-Händler in Frankfurt und offenbar sehr risikofreudig dabei. Das kann man dem Jahresabschluss 2009 von Wagners Firma Global Derivative Trading GmbH entnehmen. (weiter)