Firmenraub von CaptainCork gescheitert: Hier verliert Thorsten Wagners Schweizer Kettenhund, der windige Anwalt Roger Meier-Rossi, einen Treuhand-Prozess gegen den Medienunternehmer Marcus Johst.

Ja, auf diesem Foto hier unten haben die beiden Anwälte Enrique Tortell und Kathrin Böhm (rechts) vor Prozessbeginn noch gut lachen.

Anwalt Roger Meier-Rossi verliert Treuhand-Prozess

Verklagter Firmenräuber: Roger Meier-Rossi (links) und seine Anwälte Enrique Tortell und Kathrin Böhm von der Kanzlei Tortell. Nicht im Bild: Oliver Krautscheid. Foto: Aktienversenker

Ganz im Gegensatz zu ihrem Mandanten, dem windigen Schweizer Rechtsanwalt und Firmenmanager Roger Meier-Rossi (links im Bild), der im Verwaltungsrat von Thorsten Wagners maroder Fantastic Company AG (TFC) sitzt und ein enger Vertrauter von Wagners Bilanzverdreher Oliver Krautscheid ist.

Mehr über das rechtskräftige Urteil 93 O 100/11 des Landgerichts Berlin und die Verstrickung von Oliver Krautscheid in den versuchten Firmenraub von CaptainCork demnächst hier auf Aktienversenker.de

Einen Kommentar schreiben

Ihre Email wird NIE veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *
*
*



Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben. Mehr hierzu in den Datenschutzhinweisen.