MOLOGEN vor Insolvenz: Mit Burghardt Wittigs parasitärer Abkassier-Struktur fing alles an

Als der Mediziner und Biochemiker Burghardt Wittig 1998 MOLOGEN an die Börse brachte, etablierte er ein Selbstbedienungs-System, das Aktionären rund 200 Mio. Euro aus der Tasche zog. Naive Anleger glauben trotzdem immer noch an ihn. (weiter)

Video-Kommentar: Was treibt eigentlich MOLOGEN-Großaktionär Thorsten Wagner?

Gestern verkündete das MOLOGEN-Management zu nachtschlafener Zeit einen Insolvenzantrag. Wo steckt Großaktionär Thorsten Wagner, der sonst stets als Retter aus der Not auftrat? (weiter)

MOLOGEN droht Insolvenz: Eine Firma mehr auf der Todesliste von Ruinator Oliver Krautscheid?

MOLOGEN stellt Insolvenzantrag. Es wäre nicht die erste Pleite unter der Verantwortung des hochmütigen Börsenhallodris Oliver Krautscheid. Der Aktienversenker kennt die Todesliste des selbsternannten „Sanierers“. (weiter)

Oliver Krautscheid und die Porno-Models. Versucht der Firmenzerstörer auf ganz plumpe Art sein Image zu retten?

Mit einer Flut bedeutungsloser Blabla-Artikel im Internet versucht Oliver Krautscheid seinen Ruf auf Google zu sanieren. Muss er sich bald auf Jobsuche begeben? (weiter)

Schreiben vom Amtsrichter an MOLOGEN: Ist Stefan Manth selbst mit einfachsten Aufgaben überfordert?

In der Schlammschlacht zwischen MOLOGEN-Oberaufseher Oliver Krautscheid und dem kurzzeitigen Ex-Aufsichtsratsmitglied Gerhard Greif diente CEO Stefan Manth als Marionette. Aber nicht mal das bekam er richtig gebacken. (weiter)

Die MOLOGEN-Hauptversammlung im Live-Ticker

Nachrichten und Fotos via Twitter an @pr_drecksau oder unterm Hashtag #mologen oder direkt via E-Mail an marcus@johst.com
(weiter)

Stefan Manth und die Trottel-PR von MOLOGEN

Kurz vor der HV verschickt MOLOGEN-Chef Stefan Manth eine Börsenmitteilung, die mit einer plumpen Täuschung Stimmung für die Börse macht. (weiter)

MOLOGEN verschickt widersprüchliche Börsenmitteilungen. Ist Neu-Chef Stefan Manth überfordert?

Alle Hoffnungen bei MOLOGEN ruhen auf der Erprobung des Wirkstoffs EnanDIM(R). Es eilt! Doch offenbar weiß man noch gar nicht, wann mit der Testerei begonnen werden soll.  (weiter)